Sendungsstatus: Sonderfall

Easyship ändert den Status einer Sendung im Ausnahmefall, wenn während des Transports Probleme auftreten. 

Screenshot_2020-03-27_at_9.41.59_AM.png

Arten von Ausnahmefällen

  • Die Sendung steckt beim Zoll fest. 

Bei diesen Fällen empfehlen wir, dass sich der Empfänger mit dem lokalen Kurierdienst in Verbindung setzt, um eine Anleitung zur Zollabfertigung zu erhalten. 

  • Der Kurierdienst hat mehrmals ohne Erfolg versucht, die Sendung zuzustellen.

Der Empfänger sollte sich mit dem lokalen Kurierdienst in Verbindung setzen, um einen neuen Termin für die Lieferung oder Abholung in einer Postfiliale in der Nähe zu vereinbaren. 

  • Der Kurierdienst hat das Paket abgelehnt

Aus irgendeinem Grund hat der Kurierdienst das Paket abgelehnt. Es wird an den Absender zurückgeschickt. 

  • Das Paket wurde an den Absender zurückgesendet.

Der Sendungsverfolgungsstatus gibt an, dass die Sendung an den Absender zurückgesendet wird. 

  • Empfänger weigerte sich, beim Import zu helfen

Der Empfänger weigerte sich, Zölle und Steuern zu zahlen bzw. die für die Zollabfertigung erforderlichen Informationen bereitzustellen. 

  • Der Zoll benötigt zusätzliche Dokumente

Der Empfänger sollte sich direkt mit dem Kurier in Verbindung setzen, um die entsprechenden Dokumente vorzulegen. Wenn der Absender den Wert seiner Produkte fehlerhaft deklariert, erhält er möglicherweise eine E-Mail vom Easyship-Support. 

Wenn Ihnen nicht klar ist, warum eine Sendung einen Ausnahmefall darstellt, wenden Sie sich bitte direkt an den Easyship-Kundendienst, um weitere Informationen und Anleitungen anzufordern. 

War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 46 fanden dies hilfreich
Beliebte Themen